Veranstaltungen
Datenschutz
 
Serviceprojekte 2019


Zonta Kulturpreis 2020
Zum 6. Mal schreibt der Zonta Club Saarlouis e.V. seinen Kulturpreis aus. Die Sparte heißt dieses Mal wieder „Tanz“. Gesucht werden Tänzerinnen, Tanzpädagoginnen, weibliche Tanzgruppen oder Choreographinnen.


Ausschreibung
als pdf-Datei als jpg
Sie sollten ein Mindestalter von 16 und einen Bezug zum Saarland haben, zum Beispiel hier geboren sein, die Ausbildung hier erworben haben oder hier wohnen.
Schreiben Sie uns und senden Sie aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit. Die Adresse ist info@zonta-saarlouis.de oder Zonta Club Saarlouis e. V., Präsidentin Susanne Heß, Kaltbornweg 14, 66802 Überherrn-Berus.
Wir brauchen ein Bewerbungsschreiben, einen Lebenslauf und Datenträger, die Sie bei Ihrer Kunst zeigen. Eine fachkundige Jury wird entscheiden, wer das Preisgeld in Gesamthöhe von 3000 € bekommt.
Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2019

Zonta übergibt auch 2019 Spende an die Frauen der Tafel

Zum wiederholten Mal übergab der Zonta Club Saarlouis e.V. eine Spende an die Frauen der Tafel. Neu war, dass dieses Mal auch die Frauen bedacht wurden, die dort ehrenamtlich schwere Kisten schleppen. Für sie wurden Transportwagen angeschafft, die ihnen die Arbeit erleichtern werden. Für die Kundinnen gab es nach Absprache mit der Leitung der Tafel Saarlouis fahrbare Shopper, die es ihnen leichter machen sollen, für ihre Familien einzukaufen. Außerdem standen Schuhgutscheine auf der Wunschliste. Je nach Bedarf konnten die Kundinnen zwischen Einkaufswagen und Schuhen wählen. So wurden sechs Transportwagen und insgesamt 50 Trolleys oder Schuhgutscheine im Gesamtwert von 3000 Euro übergeben.
Das Geld stammt aus dem Erlös der Aktion „Fraaleitszeich“, dem beliebten Frauenflohmarkt des Zonta Club Saarlouis e.V.



Text: S. Montada-Specht; Foto: Zonta

25. Juni 2019
Saarlouiser Schulpreis

Am 25. Juni feierte der Saarlouiser Schulpreis sein 10-jähriges Bestehen.
Auch in diesem Jahr unterstützen wir dieses tolle Projekt.

Susanne Heß, Susanne Frangen und Siglind Montade-Specht mit einer der Preisträgerinnen Jana Götz




April 2019
Zonta stärkt Mädchen der Vogelsangschule Saarlouis

Im vergangenen Schuljahr konnten die Mädchen der vierten Klassen an einem Selbstverteidigungskurs des Zonta Clubs teilnehmen.
Das Angebot des Mädchenselbstverteidigungskurses wurde erst einmal mit Argwohn angenommen.
"Warum nur Mädchen?", wurde gefragt. Die Jungs fanden es unfair, sie wollten auch mitmachen. "Aber ihr braucht es nicht so wie wir", kam die Antwort von einer Schülerin.
Damit hatte sie recht. Mädchen sollen doch nicht raufen (auch wenn sie es manchmal gerne würden). Das Vertrauen in die Kraft des eigenen Körpers und das Bewusstsein, dass auch ein kleiner schmaler Mensch sich zur Wehr setzen kann, wenn es brenzlig wird, muss erst gelernt und aufgebaut werden.



In den jeweils dreistündigen Einheiten setzte Katrin Herbst mit ihrem Kollegen genau an dieser Stelle an. Es wurde viel gelacht, aber auch ernste Themen wurden besprochen. So kam bei einzelnen Mädchen auch der Wunsch zu mehr Selbstbehauptung auf.

Am Ende jeder Einheit kam eine Gruppe gestärkter und mutiger Mädchen zurück zum Klassenraum.
"Ich konnte den großen Trainer abwehren", strahlte eine Schülerin.


Ausflug am 17.04.19 der Mädchengruppe nach Saarbrücken

"Wir, die 8 Mädchen der Mädchengruppe Christkönig (des Caritasverbandes) im Alter von 13 – 16 Jahren sagen Danke!
Der Zonta Club ermöglichte uns, gemeinsam mit unserer Gruppenleiterin Antje, einen schönen Tag in Saarbrücken zu verbringen. Für uns war es ein ganz besonderes Erlebnis, zum ersten Mal in einem so großen Kino wie dem Cinestar zu sein. Wir schauten uns gemeinsam einen ausgewählten Film an und gingen anschließend zum Burger Essen. Danach fuhren wir mit dem Zug zurück nach Saarlouis."

April 2019
Preisverleihung „Young Women in public Affairs“ (YWPA)

Im Rahmen der Aerea-Konferenz, die auf dem Linslerhof in Überherrn abgehalten wurde, fand am 5. April zum wiederholten Mal auch die Preisverleihung „YWPA-Award“ statt.
Preisträgerin des mit 300€ dotierten Preises war in diesem Jahr Evelyn Messina, Schülerin der 10. Klasse der Martin-Luther-King-Gemeinschaftsschule in Fraulautern.
Begleitet wurde sie von der stellvertretenden Schulleiterin Kornelia Nauhauser.

Wir unterstützen erneut das Nähprojekt in Rehlingen-Siersburg

Im letzten Jahr hat der Zonta Club Saarlouis e.V. einem Nähprojekt mit syrischen Frauen Nähmaschinen und Material gespendet. Die Frauen waren sehr fleißig und das Material geht nun zur Neige. Wir waren wieder zur Stelle und unsere Zontians Maria Schwickerath, Brigitte Winter-Kopmann und Sieglind Montada-Specht übergaben 250 € zum Kauf von Stoffen und Garn. Bei der Übergabe zeigten die Frauen, die mittlerweile ganz gut deutsch sprechen und verstehen, ihre Werke. Außerdem unterstützen sie im Gegenzug unseren Flohmarkt „Fraaleitszeich“ mit arabischem Backwerk für das Kuchenbuffet. Wir wünschen dem Projekt weiterhin gutes Gelingen.
Foto: Zonta Club Saarlouis; Text: S. Montada-Specht

März 2019
Zonta Club Saarlouis e.V. unterstützt die Kundinnen der Tafel


Aktion „Frau sein“ wird 2019 wieder in Saarlouis durchgeführt
Die Aktion „Frau sein“ ist ein langjähriges Projekt des Saarlouiser Zonta Clubs, mit dem der Club Kundinnen der Tafeln mit Friseurgutscheinen beschenkt. Dazu suchen sie sich eine engagierte Friseurin als Partnerin, die bereit ist, Teil der Aktion zu sein. Dort kauft der Club Gutscheine, die sie mit Unterstützung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an interessierte Kundinnen der Tafeln in Saarlouis und Dillingen verschenkt. Diese Gutscheine sind sehr begehrt, so dass sie meist verlost werden müssen.

In diesem Jahr war die ausgewählte Friseurin eine gute Bekannte, denn bereits vor Jahren hatte sie sich schon einmal an der Aktion beteiligt.

Es handelt sich dabei um Silvana Miccoli, Besitzerin des Salons „New Style“ in Fraulautern. Es ist bei diesem Projekt auch Ziel des Zonta Clubs, junge Frauen in ihrer Selbstständigkeit zu unterstützen.

Diese Aktion finanziert der Zonta Club Saarlouis e.V. aus den Erlösen der beliebten Bücherflohmärkte, die auch im Jahr 2019 stattfinden werden.

Für den Text: Sieglind Montada-Specht
Foto: Zonta Club Saarlouis e.V.

Januar 2019
Zonta Club Saarlouis unterstützt Frauenhaus mit 850 Euro




 

Zum wiederholten Mal übergab die Präsidentin des Zonta Clubs Saarlouis e.V. eine Spende an das ortsansässige Frauenhaus. Dieses Jahr waren es 850 €.
Das Geld stammt aus Spenden, die der Club bei seiner Aktion „Zonta says NO! Keine Gewalt gegen Frauen“ im November sammeln konnte. Dies ist eine internationale Aktion, die jedes Jahr im November weltweit stattfindet. Der Zonta Club Saarlouis zeigte in diesem Jahr in einer ausverkauften Vorstellung imThalia Kino Bous den Film „Aus dem Nichts“, der mehrfach ausgezeichnet wurde. Der Eintritt war frei, um Spenden wurde gebeten.
Es kamen 800 € zusammen, die Zonta-Präsidentin Diana Dörr nun an Hanne Beyer-Wagner, der Leiterin des Frauenhauses übergeben konnte. In einer kleinen Feierstunde berichtete sie über die Gründe der Frauen, hier Hilfe zu suchen, die durchschnittliche Dauer und Art der Belegung des Frauenhauses, die Bedingungen für die Kinder und die Personalbesetzung. Der Zonta Club konnte sich auch vor Ort die Räumlichkeiten ansehen.
Das Spendengeld wird für Fahrten und Ausflüge für Frauen und Kinder verwendet werden.


 
  Serviceprojekte 2019
Serviceprojekte 2018
Serviceprojekte 2017
Serviceprojekte 2016
Serviceprojekte 2015
Serviceprojekte 2014
Serviceprojekte 2013
Serviceprojekte 2012
Serviceprojekte 2011
Serviceprojekte 2010
Serviceprojekte 2009
Serviceprojekte 2008
Serviceprojekte 2007
Serviceprojekte 2006
Serviceprojekte 2005