Veranstaltungen
Serviceprojekte 2008
der laden Dorothea Porn übergibt die Spende der Ladenleiterin Valerija Kosojak

Frauenprojekt "Der Laden"

Der Zonta Club Saarlouis überreichte dem Frauenprojekt „Der Laden“ einen Scheck über 600 Euro. Die Spende stammt aus Verkaufserlösen, die die Mitglieder des Zonta Clubs durch den Verkauf von Speisen und Getränken in der langen verkaufsoffenen Adventsnacht erzielen konnten. Das besondere Event „Das kleine Weihnachtsgeheimnis im Hof“ fand im beheizten Innenhof der Familie Jaeck in der Grünebaumstraße statt.

„Der Laden“, so heißt das kleine Geschäft in Saarlouis-Lisdorf, Ecke Provinzialstraße/Holzmühler Straße  wird seit 15 Jahren erfolgreich vom Diakonischen Werk an der Saar gemanagt. 14 Frauen erhalten hier die Chance, sich in einem Second-Hand-Laden für Kinderbekleidung weiterzuqualifizieren. Hier werden die Frauen 6 Monate lang in der Textilbearbeitung ausgebildet, erhalten EDV-Schulungen und durchlaufen auch ein Bewerbungs- und Kommunikationstraining. Oberstes Ziel ist es, dass Frauen anschließend eine Stelle finden. Mit der Spende des Zonta-Clubs wird ein weiterer Computer angeschafft werden.

Kostümverleih
der laden Judith Koch übergibt die Spende an die DIFA

Mit dem Erlös von 500 Euro des Bücherflohmarkts, 21. Juni 08,
Französische Straße Pavillon, Saarlouis unterstützt der Zonta Club Saarlouis den Kostümverleih, Kostüm & Co. Qualifizierungsprojekt der DIFA (Die Initiative für Frauen und Arbeit) e. V., Dillingen.

Ausbildung zur Hebamme.

Mit Hilfe von Zonta Club Saarlouis hat Ester Waruwu endlich im Herbst 2007 ihre Ausbildung zur Hebamme beginnen können.
Ester Waruwu lebt auf der indonesischen Insel Nias, die in den vergangenen Jahren von einigen Katastrophen heimgesucht worden war. Nach dem verheerenden Tsunami im Dezember 2004 wurde die Insel knapp 3 Monate später erneut von einem Erdbeben verwüstet. Die Insel Nias liegt 120 Kilometer vor der Westküste von Sumatra und wird von 760.000 Menschen bewohnt.
Mit Unterstützung des Zonta Clubs Saarlouis konnte nun Ester Waruwu die Anmelde- und Studiengebühren in Höhe von 1600 Euro zur Ausbildung als Hebamme bezahlen. Auch die weitere Ausbildungszeit von Ester Waruru wird der Zonta Club Saarlouis finanziell begleiten.

Klasse 2000
Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung im Grundschulalter
2080 Euro für 2 Klassen durchgängig von Klasse 1 bis Klasse 4 der Grundschule Wallerfangen

 


 
Serviceprojekte 2017
Serviceprojekte 2016
Serviceprojekte 2015
Serviceprojekte 2014
Serviceprojekte 2013
Serviceprojekte 2012
Serviceprojekte 2011
Serviceprojekte 2010
Serviceprojekte 2009
  Serviceprojekte 2008
Serviceprojekte 2007
Serviceprojekte 2006
Serviceprojekte 2005