Veranstaltungen
Serviceprojekte 2010

Spende über 200 Euro an Frauenprojekt "Der Laden"

Der Zonta Club Saarlouis spendet dem Frauenprojekt „Der Laden“ 200 Euro. Die Spende stammt aus Verkaufserlösen, die die Mitglieder des Zonta Clubs durch den Verkauf von Speisen und Getränkenam 1. Advent erzielen konnten. Das besondere Event „Das kleine Weihnachtsgeheimnis im Hof“ fand im beheizten Innenhof der Familie Jaeck in der Grünebaumstraße statt.

„Der Laden“, so heißt das kleine Geschäft in Saarlouis-Lisdorf, Ecke Provinzialstraße/Holzmühler Straße  wird seit 15 Jahren erfolgreich vom Diakonischen Werk an der Saar gemanagt. Frauen erhalten hier die Chance, sich in einem Second-Hand-Laden für Kinderbekleidung weiterzuqualifizieren. Hier werden die Frauen 6 Monate lang in der Textilbearbeitung ausgebildet, erhalten EDV-Schulungen und durchlaufen auch ein Bewerbungs- und Kommunikationstraining. Oberstes Ziel ist es, dass Frauen anschließend eine Stelle finden.

FrauenBlicke
Meine Region aus weiblicher Sicht.
Ein Fotoprojekt von und für Frauen.

Der Landkreis Saarlouis schrieb in Zusammenarbeit mit dem
Zonta Club Saarlouis einen Fotowettbewerb für Frauen aus.

Angesprochen waren alle Frauen, Mädchen die gerne fotografieren, sei es aus Leidenschaft, sei es aus beruflichen Gründen.

Unter den eingesendeten Bildern werden die besten 5 prämiert: Gewinnerin ist Rosemarie Horbach, Platz 2 ging an die Foto AG der Erweiterten Realschule Schwalbach, Platz 3 an Varvara Frehse aus Dillingen, Platz 4 an Eva Baur aus Rehlingen-Siersburg und Platz 5 an Gudrun Leimer aus Saarlouis.



Zonta Club spendet 750 Euro an „Oase“

Mit einer Spende von 750 Euro unterstützt der Zonta Club Saarlouis die Einrichtung Qase für obdachlose Frauen und Männer. Weiterhin spendeten die  Zonta-Frauen auch  Kleider, Lebensmittel  und Hygieneartikel, die dankbar entgegen genommen wurden.
Seit 2007 bietet die Caritas Saarlouis neben den Notschlafplätzen für Männer auch Notunterkünfte für obdachlose Frauen an. Mit der Zonta-Spende aus dem letzten Jahr konnten Spinde gekauft werden, die den obdachlosen Frauen die Möglichkeit schaffen, ihre persönlichen Gegenstände sicher unterzubringen.
Der Zonta Club Saarlouis unterstützt seit seiner Gründung 2003 die „Oase“ mit einer großen Sammelaktion vor Weihnachten.


Zonta Club Saarlouis spendet
2000 Euro
an Frauenhaus

  von links nach rechts:
Annetraut Bühler, Susanne Schäfer-Heß, Gabriele Jaeck (Zonta Club), Oranna Fuchs (Frauenhaus), Sabine Grünwald (Förderverein), Dr. Claudia Wiotte-Franz,
Monika Mang (Zonta-Club)

Frauen unterstützen Frauen in Not
Der Zonta Club Saarlouis überreichte der Leiterin des Frauenhauses Saarlouis, Oranna Fuchs,  eine Spende über 2.000 Euro. Den Betrag hatten die engagierten Zonta Frauen im Rahmen einer gut besuchten Jazz Matinee im September erwirtschaftet.
Im Frauenhaus finden Frauen Schutz und Zuflucht vor physischer und psychischer Gewalt. Seit der Eröffnung im Jahr 1986 ist die Einrichtung fast immer voll belegt. Ein trauriger Beweis, dass das Thema Gewalt gegen Frauen nichts von seiner Aktualität verloren hat.


Zonta Club Saarlouis spendet
1100 Euro
an DIFA

Mit dem Verkauf von Büchern in der Französischen Straße in Saarlouis erzielten die engagierten Frauen des Zonta Clubs Saarlouis beachtliche 1.100,- Euro.

Das Geld ging an die DIFA e.V. – Die Initiative Frauen und Arbeit aus Dillingen. Hier können Frauen durch verschiedene Bildungsangebote, Beschäftigungen und individuelle Qualifizierung ihre beruflichen und persönlichen Voraussetzungen verbessern. Im Kostümverleih/Kostümschneiderei lernen die Frauen Kostüme zu nähen, die bei der Difa in Dillingen, Saarlouiser Str. 3 gegen ein geringes Entgelt ausgeliehen werden können.

Bei der Preisübergabe konnten sich die Zonta Frauen von dem beachtlichen Angebot und der Schönheit der Kostüme überzeugen. Die Zonta Frauen waren von der Auswahl so begeistert, dass die Spendenübergabe spontan in Kostümen stattfand.

Zonta-Kulturpreis Musik
Freitag, 7. Mai 2010

v.li.n.re:
Die Preisträgerinnen Laura Hoellinger,
Marita Grasmück (Frauenchor Cantilena), Ruth Strauß,
Judith Koch, Zonta Club Saarlouis


Der Kulturpreis des Zonta Clubs Saarlouis wurde 2008 ins Leben gerufen, um saarländische Künstlerinnen aus den Bereichen Musik, Bildende Kunst, Tanz und Literatur zu fördern, zu ehren oder ihre hervorragenden künstlerischen Leistungen auszuzeichnen.

Am 7. Mai 2010 wurde der 1. Zonta Kulturpreis des Zonta Clubs Saarlouis in der Sparte Musik verliehen. Der Preis richtet sich an Künstlerinnen die im Saarland geboren wurden, im Saarland leben und arbeiten oder hier im künstlerischen Bereich ausgebildet wurden.

Eine Fachjury, bestehend aus Barbara Gilbert, Charlotte Nyborg und Herry Schmitt, übernahm die Aufgabe, aus allen Bewerberinnen die Preisträgerinnen zu ermitteln.

An dieser Stelle möchten wir ihnen für ihre Engagement und großartige Unterstützung danken. Bei Herry Schmitt möchten wir uns auch recht herzlich für die freundliche Bereitstellung seines Tonstudios und die professionellen technische Aufarbeitung aller künstlerischen Beiträge bedanken.

Die Preisträgerinnen Laura Hoellinger, Ruth Strauß und der Frauenchor Cantilena erhielten je 1000 Euro für außergewöhniche musikalische Leistungen.

Der 2. Zonta Kulturpreis wird 2012 in der Sparte Tanz verliehen.

 
 
 
Serviceprojekte 2017
Serviceprojekte 2016
Serviceprojekte 2015
Serviceprojekte 2014
Serviceprojekte 2013
Serviceprojekte 2012
Serviceprojekte 2011
  Serviceprojekte 2010
Serviceprojekte 2009
Serviceprojekte 2008
Serviceprojekte 2007
Serviceprojekte 2006
Serviceprojekte 2005