Orange The World | ZONTA Says NO

  • Foto: Johannes Ruße
  • Foto: Anne Baukhage
  • Foto: Anne Baukhage
  • Foto: Anne Baukhage
  • Foto: Johannes Ruße
  • Foto: Johannes Ruße
  • Foto: Johannes Ruße
  • Foto: Johannes Ruße
  • Foto: Johannes Ruße
  • Foto: Johannes Ruße

„STOPP! Nein zu Gewalt an Frauen

Podiumsgespräch des Zonta Clubs Saarlouis

Orange the World
Foto: Johannes Ruße

Der Zonta Saarlouis organisierte für den 25. November 2022 ein hochkarätig besetztes Podiumsgespräch zum Thema „Nein zu Gewalt an Frauen“. Der Schwerpunkt war bei der häuslichen Gewalt angesiedelt. Es wurde über Chancen der Prävention, über Hilfsangebote sowie neue, ungute Veränderungen der Problematik zum Beispiel durch das Internet diskutiert.

Die Teilnehmerinnen waren

- Susanne Hell, Hauptkommissarin
- Ursula Trappe, Rechtsanwältin
- Marion Ernst, Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit
- Frau Filipak, ALDONA e.V. (Beratungsstelle für Migrantinnen)
- Cornelia Bechthold, Leiterin der Frauenhäuser
- Louisa Schlang (federführend für die vorab durchgeführte Umfrage), City Radio

Die Moderation übernahm Patricia Brever, Leiterin Programmgruppe
Landesmagazine Fernsehen.
Für die musikalische Unterhaltung sorgte Nicola Havener (Akkordeon).

Auf die Beleuchtungsaktion, bei der in den vergangenen Jahren zahlreiche öffentliche Gebäude in orange angestrahlt wurden, muss in diesem Jahr wegen der Energiekrise verzichtet werden.

Sowohl die Gäste als auch die Teilnehmerinnen der Veranstaltung waren sich einig, dass dies eine ausgesprochen gelungene und informative Aktion war.

Text: Susanne Heß
Fotos: Johannes Ruße, Anne Baukhagen

 

 

KEINE GEWALT GEGEN FRAUEN

Zonta says NO

Der Zonta Club Saarlouis zeigte in in seiner diesjährigen Zonta says No Veranstaltung am 28. November  im Thalia Kino Bous den Film Hive.

Mit den Einnahmen unterstützen wir das Frauenhaus in Saarlouis