Jour Fix

Künstlergespräch mit Werner Richner

Jour fix in der Ludwig Galerie Saarlouis 26. April 2022

Jour fix in der Ludwig Galerie Saarlouis 26. April 2022

Foto: Zonta Club Saarlouis

 

Vortrag zur Ausstellung "Rudolf Hesse: Zwischen Sonntagsidylle und Kriegsnot"

Jour fix in der Ludwig Galerie Saarlouis 18. August 2021

Referentinnen: Dr. Petra Wilhelmy und Dr. Claudia Wiotte-Franz

 

 

Impulsgeber der Region

Jour fix in der Ludwig Galerie Saarlouis 25. September 2019

Ein erneutes Mal durften wir Zontians eine Führung durch die Ludwig Galerie in Saarlouis unter der Leitung von Dr. Wiotte-Franz genießen.

Jour Fix 2019 Impulsgeber

Wie immer brachte sie uns die ausgestellten Werke lebendig und mit ausgesprochen sachkundigem Fachwissen näher. Vielen Dank hierfür!
Die Ausstellung läuft unter dem Namen „Impulsgeber der Region" und gibt einen Einblick in das reichhaltige Schaffen von Wolfgang Gross-Mario, Siegfried Pollak sowie Cilli und Günther Willeke.
Die Ludwig Galerie Saarlouis stellt die Werke dieser vier Künstler, alle Mitglieder der Künstlergruppe Untere Saar e.V., anlässlich ihrer 90. Geburtstage aus.

 

Modell-Naturen in der zeitgenössischen Fotografie

Jour fix in der Ludwig Galerie Saarlouis am 26. Juni 2019

Jour Fix 2019 Modell-Naturen

Diese internationale Gruppenausstellung widmet sich einem ungewöhnlichen Bereich der zeitgenössischen Landschaftsfotografie, da es sich in den Arbeiten nicht um Fotografien tatsächlicher Landschaften handelt, sondern vielmehr um Abbildungen von Modellen.

Diese Modelle werden in aufwendiger Handarbeit von den jeweiligen Künstler/innen angefertigt und dann fotografiert.

In gewohnt fachkundiger Manier führte uns Dr. Claudia Wiotte-Franz durch diese von Anfang bis zum Schluss äußerst spannende Ausstellung.

Vielen Dank dafür!

 

 

Herbert List - Das Magische im Vorübergehen

Jour fixe in der Ludwig Galerie Saarlouis zur Ausstellung am 30. Januar 2019

Jour Fix 2019 Herbert List

Diese Magie haben wir durch Herbert Lists Fotoarbeiten auch erleben dürfen. Besonders spannend war das Spiel aus Licht und Schatten, welches immer wieder in seinem vielfältigem Oeuvre beobachtet werden kann. Er reiste viel und beschäftigte sich dabei u.a. mit der Fotografie von Landschaften und Stillleben, ließ aber auch den Blick auf den Menschen nicht außer Acht und stellte ihn in berührenden Portraits und Alltagsszenen dar. Zu seiner Zeit war Herbert List einer der renommiertesten Fotografen. Die Ludwig Galerie Saarlouis setzt mit dieser Ausstellung ihre Tradition fort, Künstler aus der bedeutenden Magnum Fotoagentur zu präsentieren.

Vielen Dank an Dr. Claudia Wiotte-Franz für die spannende Führung.